Crying Wolf's Ridgebacks
Die Löwenjäger aus dem Bayerischen Wald

Do it Again - D Wurf

Vom ersten Tropfen an - ihr seid dabei!!!

10.08.2022
Ich war ja kleine Blutstropfen im Hause inzwischen gewöhnt, da Dasha und Cree ja bereits seit mehreren läufig waren. Anfangs dachte ich mir... jetzt zeiht Djani mit aber neee nichts sie hat sich Zeit gelassen. 

Als ich dann jedoch von der Arbeit nach hause gekommen bin stehen alle drei freudig mit dem Popo wackelnd vor mir und mein Boden bekommt ein neues Tropfen Muster. Als ich mir diese aber genauer anschaute stellte ich drei verschiedene Farbnuancen fest ... Crees helle (Sie war ja inzwischen in der Standhitze), Dasha rote und dann waren da noch ganz kräftige fast Rostbraune Flecken - groß dick und schwer... ähmmm stopp - das kommt mir jetzt aber komisch vor - zack habe ich Djani zu mir gerufen - und mir die Sache genauer angeschaut  - und jaaaaaaa sie ist läufig!!! Wow also habe ich tatsächlich aktuell 3 läufige Damen hier  - da sieht man mal wieder wie viel Auswirkungen so ein Rudel hat. 

Gleich am Abend habe ich mit meinem Tierarzt noch einen Termin für deinen Scheidenabstrich zur bakteriellen Untersuchung ausgemacht. Auch noch eine Impfung stand an, die will ich Djani nämlich nicht in einer eventuellen Trächtigkeit zumuten...

Die Allgemeine Untersuchung des Tierarztes ergab - grünes Licht - jetzt heisst es also warten, auf das Ergebnis des Abstriches und dann am Mittwoch in einer Woche haben wir unseren ersten Termin für einen Progesteron Test. bis dahin heißt es jetzt  - einatmen ausatmen und ganzzz ruhig bleiben!!

Sandra und Tami haben wir natürlich auch schon Bescheid gegeben - sie freuen sich genauso wie wir!


Dienstag - 16.08.2022
Aktueller Stand - es tropft so vor sich hin... jetzt ist schon fast eine Woche vergangen und ich hab tatsächlich schon im Welpenzimmer gestanden und überlegt wie ich es wohl diesmal einrichten werde... Ja ich weiß nen bissel (bissel???) verrückt bin ich tatsächlich!

Heute haben wir bei unserer Osteopathin einen Termin. Ich möchte, dass Sie Djani noch einmal durchcheckt - nicht das irgendwo was zwickt oder drückt und dies dann unserem Vorhaben entgegensteht. 

Beim Tierarzt habe ich auch schon wegen des Abstriches nachgefragt, leider ist das Ergebnis noch nicht da. Mal schauen wie lang das wohl noch dauert.... nervös bin!


Mittwoch - 17.08.2022
Heute um 14 Uhr haben wir den ersten Progesteron Test - eigentlich erwarte ich mir noch nicht so viel davon, aber eine kleine Richtung wann wir unsere Koffer packen sollten um zu Tami zu fahren werden wir vielleicht bekommen. 

Voll entspannt ist Djanilein auf den Untersuchungstisch geklettert und schaut der Tierärztin zu, wie sie ihr edles Blut für die Progesteronbestimmung zapfte. Man muss ein wenig warten und kann das Ergebnis dann sofort ablesen. Also haben wir uns die Zeit mit einem kurzen Plausch und Einkaufsbummel im Barfshop gegenüber vertrieben und wurden dann ganz aufgeregt gerufen.... Mandy der Wert ist heute schon bei 2,3 ng/ml  - WHATTT THE FUCKKK also mit so etwas habe ich ja nun mal null gerechnet. Bei der letzten Trächtigkeit war der Wert am 7. Tag bei 0,36 ng/ml und heut schon so hoch .... ok also das heißt es könnte eventuell sein, dass wir am Wochenende bereits zu Tami können. Der nächste Test wird in 2 Tagen empfohlen - also Freitag... hahahahaha 


Freitag - 19.08.2022
nach dem doch etwas unerwartet hohen Progesteron Wert vom Mittwoch sind wir, ja ich muss gestehen doch schon mit einer gewissen Erwartung wieder pünktlich um 14 Uhr beim Tierarzt gewesen... rauf auf den Tisch und schon tropfte das Blut ins kleine Röhrchen - schnell in die Zentrifuge und 15 Min später war das Ergebnis da. 

2,4ng/ml - Djani sag mal willst Du mich verars.... ??? Erst legst mit 2,3 ng/ml nen Frühstart hin und dann jetzt ne Vollbremsung?
Eyyy echt jetzt!!! Naja ok nehmen wir es halt einfach mal so hin.... GEDULD (hab ich nicht, aber das scheint ja hier niemanden zu interessieren) 

Houston wir haben ein Problem. Um im Rhythmus weiter den Progesteron zu testen bräuchte ich am Sonntag einen Termin - mein Tierarzt ist aber im Urlaub und nach 2 Stunden abtelefonieren sämtlicher umliegender Notdienst Praxen und co musste ich ernüchternd feststellen... es wird schwer, verdammt schwer am Sonntag einen Test zu bekommen. Naja ich bleib hartnäckig und schau mal was ich erreichen kann. 


Sonntag - 21.08.2022
ich sag Euch jetzt mal nicht, dass wir gestern auf nem Helene Fischer Konzert gefahren sind und ich die vergangene Nacht vielleicht maximal 3 Stunden geschlafen hab... auch verrate ich Euch nicht, dass Djani gestern schon die ganze Zeit vor Dasha stand und von ihr beglückt werden wollte.... neeee sag ich Euch jetzt nicht.... ich sag Euch aber das wir heute um 10:30 Uhr den nächsten Progesteron Test haben. 

Ok also Blut abgenommen und rein in die Maschine... 10 Minuten warten... zack Ergebnis 3,8ng/ml ... ich so eyyy das KANN nicht sein!! Never ever die ist weiter ich spüre es! OK wir hatten noch Serum übrig und ich hab ganz ganz dolle mit den Augen gezwinkert und so haben wir - nur zur Sicherheit den Test noch mal wiederholt. Wieder warten... könnt Ihr Euch vorstellen wie fix und alle ich war? 

Dann PINGGG das Ergebnis ist da - 6,4 ng/ml ... hääää???? Wie bitte kann das sein? Vom SELBEN Blut? Ok technischer defekt... noch ein Test, denn alle guten Dinge sind DREI und ausserdem ist dieses zweite Ergebnis das, was mir auch mein Gefühl schon sagte... das richtige! Simsalabim tatütata tatsächlich ergab auch der Dritte Test (aus dem gleichen Blut, mit der gleichen Maschine) wieder 6,4 ng/ml. Kurze Rücksprache mit dem Tierarzt und das Kommando goooooo gooooo goooooo!!! Jeahh wir fahren zu Tamiboy!!

Also heimgedüst im sauseschritt und alle wichtigen Sachen ins Auto geschmissen. Natürlich hatte ich die schon vorbereitet. Hans ist mit Cree noch ne Runde spazieren gegangen - denn die darf mit. Sie soll Ihren Papi und Ihre Tante Kimani kennenlernen und auch Ihre Schwester Ragna wiedersehen. 

Laut Navi sollte ich 19:00 Uhr bei den Sandra ankommen und genau so war es auch. Als wir vorher schnell noch eine kleine Pipirunde gelaufen sind, klapperte Djani schon mit den Zähnen und war ganz wuschig. Sie wusste genau wo wir sind und was bzw wer sie erwartet. Cree schaute Mami an und verstand die Welt nimmer. 

  • PHOTO-2022-08-22-11-31-22 2
  • PHOTO-2022-08-22-11-31-22 3
  • PHOTO-2022-08-22-11-31-22 4
  • PHOTO-2022-08-22-11-31-22 5
  • PHOTO-2022-08-22-11-31-22
  • 37fd5442-27b3-47db-9666-497abfdfb24a


Tami wartete schon auf Djani und die beide waren sofort aber wirklich sofort Feuer und Flamme füreinander.... kleine Liebkosungen und eine Runde gemeinsam flitzen und dann Zack bumm peng ich erspare Euch die Details... Am Himmel formten die Wolken ein Herz und Sandra findet prompt in dem Moment ein 4 blättriges Kleeblatt... Love was 10 Minuten lang in the air!!!


Montag - 22.08.2022
Tami und Djani hatten um 11 Uhr wieder ein Date und dieses verlief genau wie beim ersten mal super harmonisch. Ok Tami ist nen bissel kleiner als seine Flamme und musste sich schon ein wenig anstrengen aber hey the did it again and again and again und ja sie hingen dann ganze 14 Minuten lang richtig dolle aneinander... 


Danach waren die beiden fix und fertig und wollten nur noch schlafen... natürlich nebeneinander. Wir Menschen sind währenddessen noch lange beieinander gesessen, haben Kaffee getrunken und viel gelacht. Es ist so schön, wenn Freundschaften entstehen und Erinnerungen immer wieder aufleben können. 

Natürlich haben wir uns auch über wichtige Dinge unterhalten: die Entwicklung der letzten Welpen, aktuelle neue Erkenntnisse und und und ... Austausch unter Züchtern ist mir immer besonders wichtig, denn man lernt NIE aus!

Am Abend dann zeigt Djani null Interesse mit Ihren Töchtern Ragna und Cree oder ihrer Schwester Kimani zu spielen. Ne Djani lag in der Ecke und brütete... mhm ein gutes Zeichen?!


Dienstag - 22.08.2022
Eigentlich konnte ich mir nach der Brüterei von gestern kaum vorstellen, dass der Deckakt heute noch mal klappt. Aber hey was soll ich sagen auch heute am dritten Tag waren Tami und Djani sehr schwer verliebt in einander und hatten richtig viel Spaß... ich erspare Euch die Details aber eins kann ich sagen, die beiden hatten nur Augen füreinander und blendeten alles um sich rum aus. 


Direkt nach dem 3. Date sind wir dann wieder Richtung Heimat Bayerwald gedüst... voller Hoffnung und Dankbarkeit und überglücklich für die 3 wunderschönen Tage bei den Mashambanis und unseren Freunden. 
Zuhause angekommen wurden wir dann erstmal ganz Mega Intensiv von Dasha beschnuppert und naja Djani und sie waren dann irgendwie "anders" ich glaub die beiden haben zu viel Fifty Shades of Grey zusammen geschaut... sie machten beide ganz komische Sachen... rot werd. 


Mittwoch 24.08.22  - Tag 4 von 63
Man errechnet den geplanten Geburtstermin immer vom Tag des ersten Deckaktes an... 63 Tage trägt im Schnitt eine Hündin - ok die eine länger die andere kürzer, aber daran kann man sich orientieren.  Djani war das letzte  Wurf pünktlich und hat tatsächlich genau am 63. Tag die HonkeyDonks auf die Welt gebracht. 

Djani ist irgendwie noch immer im Liebesfieber und animiert ständig Dasha zu unanständigen Handlungen und deshalb mussten die beiden den Vormittag auch getrennt voneinander verbringen... Safty first - nicht das da nen Blödsinn bei raus kommt. Schließlich sollen doch die Spermien ohne Komplikationen zu den Eileitern und den hoffentlich sich darin befindlichen reifen Eizellen wandern können um diese dort zu befruchten. 

Heute am vierten Tag müssten normalerweise sich die befruchteten Eizellen in Djanis Bäuchlein fleißig weiter teilen... Zweizellen Stadium - Vierzellen Stadium usw usw. Nicht das Ihr denkt da sieht man schon was - ne die ersten Teilungsstadien sind gerade mal einen zehntel Millimeter groß. Diese Zellteilungen gehen weiter und weiter bis ca. zum 8. Tag.


Sonntag 28.08.22  - Tag 7 von 63
Heute hab ich Djani das erste mal gemessen ... also den Bauchumfang... vorn also am Ende des Rippenbogens 72cm und hinten an der letzten Zitze 58cm.
Das werde ich jetzt jeden Sonntag wiederholen, mal schauen ob man da schon etwas Umfangvermehrung feststellen kann.


Dienstag 30.08.22 - Tag 10 von 63

Sooo heute mal ein paar Infos was momentan bei Djani passiert… hoffentlich…
Um den 8. Tag nach der Befruchtung wird aus der befruchteten Eizelle die Morula (auch Maulbeerkeim genannt). Während der Entwicklung der Morula produzieren die Gelbkörper der Eierstöcke Progesteron, um die Gebärmutterschleimhaut für die Einnistung der befruchteten Eizelle vorzubereiten.
Bereits einen Tag später entstehen durch Hohlraumbildung die Blastozysten (Keimblase) und wir sprechen vom Embryo.
Die Blastozysten haben immer noch nicht ihren entgültigen Ort erreicht. Sie bewegen sich weiterhin frei in der Gebärmutter bzw. den Gebärmutterhörnern.

Ach ja... nur mal so zum probieren hab ich das Welpenzimmer umgeräumt und nur so zum probieren hab ich die Wurfkiste mal aufgebaut.... nur so... lallalalallalla


Sonntag 04.09.22 - Tag 15 von 63
jeahhh heute darf ich wieder messen ... nicht das ich da schon die ganze Woche drauf hin gefiebert hab, ne ne aber heute darf ich wieder messen!!!! 

Also Massband raus und vorn 74 cm und hinten 61 cm ulalallalaa das sind vorn 2 cm mehr und hinten 3cm!!!! Ich schwöre Djaniliein hat nicht mehr Futter bekommenn ganz ganz wirklich nicht!!!

Also aktuell haben die kleinen noch immer nicht ihren endgültigen Platz erreicht. Sie bewegen sich weiterhin frei in der Gebärmutter bzw. den Gebärmutterhörnern.
Die Nidation (das "andoggen" in den Gebärmutterhörnern) wobei jeder Embryo seinen festen Platz erhält, erfolgt um den 16.-18. Tag nach der Befruchtung… also eigentlich …. Mal schauen ob es Djani schlecht wird… so war es zumindest letztes mal….


Dienstag 06.09.22 - Tag 17 von 63
Kein Schleim... nix niente... Frauli läuft mit der Lupe hinter Djanilein her aber nixxxxx 

Wir haben aber schon den Ultraschall Termin ausgemacht. Am 19.9.22 haben die hoffentlich Mini HonkeyDonks ihr erstes Mini Fotoshootings.

Freitag 07.09.22 - Tag 20 von 63
Uahahaha ich hüpf grad freudig durch die Wohnung… Heute ist der 20. Tag. Laut Fachliteratur nisten sich die Embryos ab ca den 16. Tag ja in der Gebärmutter fest ein und finden Ihren endgültigen Platz bis zur Geburt….deshalb sondern viele Hündinnen zähflüssigen Schleim ab. Ein eindeutiges Zeichen dass es geklappt hat. Auch ist es einigen Hündinnen in dieser Zeit übel und erbrechen Schleim. Der Appetit lässt kurzzeitig etwas nach.
Heute morgen war Djani direkt nach dem Frühstück übel und sie kotzte es wieder aus… und jetzt hab ich grad das da gesehn:


Sonntag 11.09.22 - Tag 22 von 63
Hab grad wieder gemessen… 74,5 vorn - wobei das heute irgendwie immer weggerutscht ist und hinten 64 - also wieder 3 cm zugelegt….
Ab dem 20. Tag der Trächtigkeit (also vorgestern...) besitzt nun endlich auch jeder Embryo seinen festen Platz in der Gebärmutter. Der Kopf hat begonnen, sich zu entwickeln und es bilden sich winzige Knospen, aus denen schliesslich die Vorderbeine werden. Die Knospen der Hinterbeine entwickeln sich einen Tag später, ebenso die ersten Zeichen der Augen. Der Embryo beginnt den Kopf nach vorn zu neigen und rollt sich in die klassische Fötenstellung zusammen. Während dieser Zeit bilden sich die inneren Organe. Die fötale Zirkulation hat sich entwickelt und das Herz schlägt.

Montag 12.09.22 - Tag 23 von 63 Ich habe eine Überraschung!!!! 

Ihr wisst ja, dass ich Miss Ungeduldig bin und naja ich hab so nen kleines mininini Ultraschall Gerät für schwangere daheim. Ohne Monitor aber man kann halt den Herzschlag des „Kindes“ überprüfen… und das geht halt auch bei Hunden… muss aber halt der Hund voll mitspielen… und der Herzschlag eines Welpen liegt zwischen 200 und 240 …  

Ok ich muss gestern, Geduld braucht man dafür schon... aber ich hab nicht locker gelassen und hab tatsächlich ein kleines Herzchen schlagen hören... der Puls von 225 kann unmöglich von Djani gewesen sein, denn die lag ganz entspannt da und hat die Tortour über sich ergehen lassen. 

JEAHHH ein kleines Honkeydonklein juhuhuhuh!!! Mal schauen was der Ultraschall bald zeigt....






Bitte besucht diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Euer Interesse!

Crying Wulfs Ridgebacks D Wurf